Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken


§ 1 Geltungsbereich, Liefergebiet

(1) Nachfolgende Bestimmungen gelten ausschließlich für alle Verträge zwischen Gamingoase. de und dem Kunden. Maßgeblich ist die im jeweiligen Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende Fassung.

(2) Entgegenstehende Einkaufsbedingungen gewerblicher Kunden bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung von Gamingoase.de.

(3) Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur möglich innerhalb Deutschlands, Belgien, Italien, Frankreich, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Österreich.


§ 2 Vertragsschluss

Die im Online-Shop von Gamingoase.de dargestellten Produkte und Leistungen stellen
keine bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den
Kunden, Gamingoase.de ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.
Durch Anklicken des Buttons „in den Korb“ kann der Kunde einzelne Artikel zum Kauf
auswählen. Nach Klicken auf den Button „zur Kasse“ kann der Kunde den Inhalt des Warenkorbs, d.h. die von ihm ausgewählten Artikel für die Bestellung, noch einmal auf Eingabefehler überprüfen und ausgewählte Artikel durch Anklicken des Kästchens „entfernen“ und durch Klick auf den Button „aktualisieren“ aus der Liste löschen.
Unter dem Bestellpunkt „Bestellung bestätigen“ können noch vor dem Absenden Ihrer
Bestellung die vom Kunden eingegebenen Daten und Produkte eingesehen und mithilfe der „Bearbeiten“-Links neben den einzelnen Datenfenstern korrigiert werden. Mit dem Abschicken der Bestellung durch Klick auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Gamingoase.de versendet daraufhin eine automatische Bestellbestätigung. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Vertragsangebots dar. Gamingoase.de kann die Bestellung durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Versand der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen. Der Vertragsschluss erfolgt ausschliesslich in deutscher Sprache.

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

Gamingoase.de
Inhaber: Vogel Alexander
Obermühlweg 29
91217  Hersbruck

Telefon: 09151 - 9087167 (Hotline werktags 10:00 - 19:00 Uhr)
Telefax: 09151 - 9087168

info@gamingoase.de
UstID DE265230036



§ 3 Preise und Versandkosten, Rücksendekosten

(1) Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist.
(2) Soweit nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart ist, gelten die Preise ohne Verpackung, Fracht und Porto. Bei der Versendung der Artikel fallen daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten an. Die Versandkosten hängen vom Versandziel, der Artikelmenge und der Versandart der vom Kunden bestellten Ware(n) ab. Die Versandkosten können pauschal vereinbart oder aufgrund einer konkreten Berechnung bestimmt werden. Über die Einzelheiten können Sie sich unter Liefer- und Versandkosten informieren.
(3) Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift angegeben zu haben. Sollte es aufgrund fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen – etwa erneut anfallende Versandkosten –, so hat der Kunde diese zu ersetzen, wenn er schuldhaft nicht die richtige Adresse angegeben hat.
(4) Bei Ausübung des Widerrufsrechts nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.


§ 4 Zahlung und Zahlungsverzug

(1) Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet Gamingoase.de Vorauskasse (per
Überweisung, PayPal oder Sofortüberweisung) und Nachnahme an. Für Lieferungen
ins Ausland bietet der Verkäufer Vorauskasse als Zahlungsmöglichkeiten an. Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig.
(2 Ein Kunde, der drei mal bei Gamingoase.de per Vorauskasse oder Nachnahme bezahlt hat, kann auch auf Rechnung bestellen und nach Erhalt der Ware zahlen. Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (10 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung fällig.
(3) Der Kunde kommt spätestens in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 14 Tagen nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung leistet; für Verbraucher gilt dies nur, wenn sie hierauf in der Rechnung besonders hingewiesen worden sind.
(4) Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche
rechtskräftig festgestellt oder von Gamingoase.de unbestritten sind.
(5) Zusammen mit unserem Partner Skirll (ehemals Moneybookers) – einem der größten und renommiertesten Unternehmen für Kreditkarten Abwicklungen weltweit – bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bestellung auch per Kreditkarte zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Lieferungen in das Inland als auch ins Ausland. Sie können diese Zahlungsweise während des Bestellprozesses auswählen und werden dann, im Anschluss an Ihre Bestellung, auf die Webseite von Skrill weitergeleitet. Hier können Sie Ihre Zahlung dann schnell und sicher tätigen. Ihre Kreditkartendaten werden dabei nicht von uns gespeichert. Sollte es sich bei den von Ihnen gewählten Artikeln um Lagerware handeln, versenden wir Ihre Ware umgehend. Wenn Sie Ihre Bestellung per Kreditkarte bezahlen, werden zusätzlich Gebühren in Höhe von 6,90 Euro fällig. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.


§ 5 Lieferung

(1) Sofern nicht anders angegeben oder vereinbart, liefern wir innerhalb von zehn Tagen nach Eingang der Bestellung. Geraten wir in Lieferverzug und setzt uns der Kunde eine Nachfrist, beträgt diese mindestens 2 Wochen.
(2) Die Lieferung erfolgt auf dem Versandwege an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.
(3) Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt von Gamingoase.de, im Falle nicht
richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung durch Zulieferer, nicht oder nur
teilweise zu leisten. Dies gilt nicht, wenn Gamingoase.de die mangelnde Selbstbelieferung zu vertreten hat. Im Fall der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird Gamingoase.de den Kunden unverzüglich informieren; im Fall des Rücktritts wird die Gegenleistung unverzüglich an den Kunden zurückerstattet.
(4) Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag) die
Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von
Gamingoase.de ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von Gamingoase.de unverzüglich erstattet.
(5)Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, falls wir ohne eigenes Verschulden auf absehbarer Zeit zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sein sollten, da der Lieferant seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt. In einem solchen Fall werden wir den Kunden unverzüglich über die Nichtlieferbarkeit der Ware informieren und eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich an den Kunden erstatten.


§ 6 Gewährleistung und Garantie

(1) Die Mängelansprüche des Kunden sind auf ein Recht auf Nacherfüllung beschränkt, dem Kunden bleibt jedoch das Recht vorbehalten, bei Fehlschlagen der Nacherfüllung zu mindern oder nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten.
(2) Verbraucher haben insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll; Gamingoase.de bleibt jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Gegenüber Unternehmern leistet Gamingoase.de für Mängel der Kaufsache dagegen zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
(3) Keine Haftung für Sachmängel besteht im Fall von Schäden, die nach Übergabe der Sache durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels, d. h. durch schuldhaftes Verhalten des Kunden oder eines Dritten entstanden sind.
(4) Der Kunde ist nicht berechtigt, einen Mangel der Kaufsache unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstvornahme); etwaig dafür angefallene Aufwendungen werden nicht erstattet.
(5)Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Emfpangnahme der Sache durch den Käufer.
(6) Offensichtliche Mängel sind durch Unternehmer innerhalb einer Frist von 10 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich unter den obig aufgeführten Kontaktdaten anzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Es genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige.


§ 7 Originalverpackung

Der Kunde wird durch Gamingoase.de gebeten, bei der Rücksendung der Ware und des Zubehörs nach Möglichkeit die Originalverpackung zu verwenden, auch wenn diese durch eine Öffnung zur Warenprüfung beschädigt sein sollte. Der Kunde ist dazu nicht verpflichtet und erfährt durch die Nichtbeachtung keinen Rechtsverlust, kann aber u.a. durch die Verwendung der Originalverpackung sicherstellen, dass die Ware für die Rücksendung sorgfältig verpackt wird.


§ 8 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Gamingoase.de.
(2) Solange der Eigentumsvorbehalt nach Absatz 1 besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.


§ 9 Haftungsbegrenzung

(1)  Für andere Schäden, als die, die durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstanden sind, haftet Gamingoase.de nur, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, durch Gamingoase.de oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen. Eine vorvertragliche Haftung sowie eine Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt hiervon unberührt.
(2) Unabhängig von einem Verschulden von Gamingoase.de bleibt eine Haftung der bei arglistigem Verschweigen des Mangels oder aus der Übernahme einer Garantie unberührt. Die Herstellergarantie ist eine Garantie des Herstellers und stellt keine Übernahme einer Garantie durch Gamingoase.de dar.
(3) Gamingoase.de ist auch für die während ihres Verzugs durch Zufall eintretende Unmöglichkeit der Lieferung verantwortlich, es sei denn dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Lieferung eingetreten wäre.
(4) Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen von Gamingoase.de für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.

§ 10 Datenschutz

(1) Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Käufer willigt darin ein, dass die von ihm übermittelten personenbezogenen Daten bei uns elektronisch gespeichert werden. Wir sind berechtigt, die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten auch an zur Abwicklung des Vertrages eingeschaltete Dritte weiterzugeben.
(2) Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Fax oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu, sofern die Bestellung nicht länger als ein Jahr zurückliegt.
(3) Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen notwendigen personenbezogenen Daten befinden sich unter "Datenschutz & Privatsphäre" .


§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Der zwischen dem Kunden und Gamingoase.de abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis der Sitz von Gamingoase.de. Sofern der Kunde Verbraucher ist, gilt Satz 1 nur, wenn der Kunde entgegen seinen Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat oder nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.



§ 12 Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne
Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder
- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch
durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach
Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang
der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung
gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung)
und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten
gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2
EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB
in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der
Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs
oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:



Der Widerruf ist zu richten an:

Gamingoase.de
Alexander Vogel
Obermühlweg 29
91217 Hersbruck
Telefax: 09151 - 9087168
info@gamingoase.de



Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits
empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene
Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die
empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile)
nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand
zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns
insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache
und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten,
soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang
mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der
Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung
der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das
Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im
Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen
sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die
regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die
gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis
der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht
übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum
Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine
vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht
paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb
von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der
Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit
deren Empfang.


Ende der Widerrufsbelehrung



Hinweis zum Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Absatz 4 Nr. 2 BGB nicht bei
Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Rücksendung:

Bei Rücksendungen können sie gerne kostenlos einen Retourenschein anfordern, der ihnen per Mail zugestellt wird. Sie drucken den Schein einfach aus und kleben ihn auf ihre Rücksendung. Anschließend kann das Paket kostenfrei an jeder DHL Poststation aufgegeben werden! Die Rücksendung muss jedoch nicht zwingend mit einem Retourenschein erfolgen.




Wir stellen Ihnen diese Seite auch als Download im PDF-Format zur Verfügung:

Download als PDF-Datei

Falls das zum Lesen der PDF-Datei benötigte Programm auf Ihrem Rechner noch nicht installiert sein sollte, können Sie [hier] den Adobe Acrobat Reader® kostenlos herunterladen.